TIPPS

Durch regelmäßiges Einbürsten eines Fluoridgelees einmal wöchentlich kann man das Kariesrisiko um 30 bis 60 Prozent reduzieren.

Modere Zahntechnologie für Ihre Gesundheit

Schienentherapie mit dem Zebris-System in unserer Zahnarztpraxis in Weißenhorn / Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen

Unsere Praxis setzt auf das moderne JMA-Optic System von zebris Medical, um Ihnen die optimale zahnmedizinische Versorgung zu bieten. Dieses innovative Kieferregistriersystem ermöglicht eine präzise Erfassung aller Bewegungen des Unterkiefers, sodass eine Funktionsanalyse durchgeführt und passgenaue Restaurationen und Schienen erstellt werden können.

Wie funktioniert das JMA-Optic System?

Das JMA-Optic System nutzt fortschrittliche optoelektronische Sensoren. Über einen am Kopf getragenen Gesichtsbogen und einem kleinen an den Zähnen des Unterkiefers befestigten Sensor, können alle Bewegungen Ihres Unterkiefers, der Zähne und Kiefergelenke in Echtzeit erfasst werden.

Vorteile des JMA-Optic Systems:

  • Angenehme und einfache Anwendung: Schmerzfreie und nicht-invasive Messung, absolut angenehm für Patienten.
  • Verbesserte Patientenerfahrung: Höherer Komfort und Zufriedenheit durch genauere Diagnosen und geringere Einschleifarbeiten.
  • Individuelle Therapieplanung: Maßgeschneiderte Behandlungspläne basierend auf präzisen Daten.
  • Technologie auf neuem Stand: Moderne Technologie für Ihre Gesundheit.

Durch den Einsatz des zebris JMA-Optic Systems können wir sicherstellen, dass Sie die optimale zahnmedizinische Versorgung erhalten. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin und erfahren Sie mehr über unsere fortschrittlichen Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten.