TIPPS

Regelmäßiger Zahnarztbesuch mit Bonusheftstempel bringt bis zu 30% mehr Zuschuss zu Zahnersatz.

Ästhetik / „Unsichtbare Füllungen und Kronen”

Ästhetik hat in der Zahnmedizin – wie auch in unserer Zahnarztpraxis in Weißenhorn – in den letzten Jahren eine stetig zunehmende Bedeutung erreicht. Der Wunsch nach "unsichtbaren" Füllungen und Versorgungen in Zahnfarbe ist mit modernen Technologien heutzutage ausgezeichnet erfüllbar.

Neue Werkstoffe wie Nanotechnologie-Kunststoffe (mit feinsten Partikelgrößen) und optimierte Klebeverfahren als auch der Werkstoff Zirkonoxidkeramik (eine hochreine und feste Keramik, die unter Industriebedingungen gefertigt wird) erlauben zahnfarbene Versorgungen in einer Qualität, die vor einigen Jahren so noch nicht realisiert werden konnte.

Möglichkeiten moderner Zahnästhetik

  • hochästhetische, zahnfarbene Füllungen (Kunststoff-Füllungen mit modernen Hybrid-Composites und Nanotechnologie-Kunststoffen)
  • Versorgungen aus Vollkeramik (metallfrei und biokompatibel) - zum Beispiel Keramik-Inlays, Onlays, Teilkronen, Kronen, Brücken)
  • Wiederaufbau geschädigter Zähne mit hochästhetischen Composites durch moderne Adhäsivtechnik (Klebeverfahren)
  • Veneers (hauchdünne Verblendschalen aus Vollkeramik) zur Korrektur von Zahnverfärbungen oder kleineren Fehlstellungen sowie Formveränderungen
  • "Direct Veneering" (Verblendungen und Zahnumformungen mit Nanohybrid-Kunststoffen) zur kosmetischen Formkorrektur

Bleichen / Bleaching (professionelle Aufhellung von Zähnen)

Sind Sie mit Ihrer Zahnfarbe unzufrieden?

In unserer Zahnarztpraxis in Weißenhorn können Sie Ihre Zähne bleichen (Bleaching) lassen. Gerne verhelfen wir Ihnen zu einem strahlend weißen Lächeln, das schon immer ein Schönheitsideal darstellte.

Durch eine professionelle Zahnaufhellung kann die Zahnfarbe häufig um bis zu zwei Zahnfarben aufgehellt werden.

Ursachen für Zahnverfärbungen

Zahnverfärbungen können verschiedene Ursachen haben:

  • Oberflächliche Ablagerungen

    Häufig sitzen die Ablagerungen auf der Zahnoberfläche (wie etwas Tee-, Kaffee- oder Nikotinbeläge) und tragen dazu bei, dass unser Lächeln etwas „vergilbt“ und die Zähne scheinbar immer gelber werden.
  • Ablagerungen im Zahninneren
    Mitunter dringen Farbstoffe aus Nahrungs- und Genussmitteln (wie Tee, Kaffee, Tabak, Curry, Rotwein usw.) in das Zahninnere ein und können so zu Verfärbungen führen. Auch Medikamente (zum Beispiel durch Einnahme bestimmter Antibiotika während der Zahnentwicklung) oder Wurzelfüllmaterialien führen zur Verfärbung der Zahnsubstanz.

Bleaching-Kosten

Da es sich bei der Zahnaufhellung um eine rein kosmetische Maßnahme handelt, wird diese nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

Die genauen Verfahrensweisen und voraussichtliche Kosten besprechen wir im Vorfeld ausführlich mit Ihnen.