TIPPS

Schon gewusst? Nur zwei Drittel der Bevölkerung (67%) putzen ihre Zähne zweimal pro Tag - der Rest putzt (leider) seltener...

Behandlung in Hypnose

Angst vor einer Behandlung beim Zahnarzt muss nicht mehr sein!

Was ist Hypnose?

Bestimmt können Sie sich an Momente erinnern, in denen Sie etwas mit größter Konzentration erledigt haben und Umgebung und Zeit total vergessen haben. Sie waren danach bestimmt verwundert, wie die Zeit im Flug vergangen ist, denn Sie haben diesen Moment „in Trance“ erlebt.

Hypnose hat nichts mit willenlos zu tun.

Auch bei der Zahnarztbehandlung ist es möglich, sich unter entsprechender Hilfestellung in Trance zu versetzen. Sie sind dann in einem entspannten Sinneszustand, in dem Sie die Behandlung sogar genießen können.

Reaktion in Hypnose

Der Hypnotiseur regelt die Dauer und Tiefe und Dauer der Trance. Deren Entstehung kann an einem verlangsamten Puls, gesenktem Blutdruck und ruhigerer Atmung erkennen. Muskeln entspannen sich und Ängste und Verkrampfungen werden vermieden.

Angst und Unwohlsein vor der zahnärztlichen Behandlung sind damit nicht mehr nötig, wenn man die Hypnose unterstützend einsetzt.

Eigentlich sind Unbehagen oder Angst vor Zahnarzt-Besuchen heute überflüssig. Fragen Sie uns!